DEINE LEHRE BEI KERSCHNER UMWELTSERVICE

Du legst nicht nur Wert auf eine fundierte Ausbildung mit guten Zukunftschancen sondern auch auf ein familiäres Betriebsklima und Entwicklungsmöglichkeiten?
Dann bist du bei uns genau richtig.

Nicht nur in unserer Kernkompetenz der Abfallentsorgung, sondern auch im Bereich der Personalentwicklung ist uns Nachhaltigkeit wichtig: Ab September 2022 setzen wir daher auf die Ausbildung neuer Fachkräfte in unserem Betrieb und freuen uns, dass wir drei verschiedene Lehrberufe anbieten können.

Unser moderner und bestens gewarteter Fuhrpark sowie unser breites Leistungsspektrum bieten dir die Möglichkeit, als zukünftige/r BerufskraftfahrerIn in den verschiedensten Bereichen Erfahrungen zu sammeln. Dein Einsatzgebiet reicht von der kommunalen Müllabfuhr über regionale Transporte mit Mulden-/Containerfahrzeugen bis zum Fernverkehr mit dem Schubboden-Sattelschlepper.

In unserer hausinternen Fachwerkstätte lernst du als Kfz-TechnikerIn Wartung und Reparaturen von Nutzfahrzeugen, insbesondere unseres eigenen LKW-Fuhrparks und der Busflotten von Kerschner Reisen und N-Bus. Mit dem Schwerpunkt Systemelektronik erwirbst du zusätzliche Qualifikationen.

Entsorgungs- und Recyclingfachkraft ist ein relativ junger Lehrberuf, der dich zum Profi im Bereich der Abfallentsorgung und -wiederaufbereitung macht. Bei unserer eigenen Kunststoffrecyclinganlage sowie bei Partnerbetrieben wirst du dich mit der Bedienung und Funktionsweise verschiedener Anlagen vertraut machen. 

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, findest du hier weitere Infos zu den angebotenen Lehrberufen: